Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel aus dem Monat: Mai 2011

Tutorials

27.05.2011

Ubuntu-Server – Auswahl nachträglich ändern

Von der beliebten Linux-Distribution Ubuntu existiert auch eine Server-Edition, die ich auf einem vServer installiert habe, auf dem ich ISPConfig eingerichtet habe. Bei der Installation wird eine Auswahl von häufig benutzten Paket-Varianten mitgeliefert. So kann zum Beispiel sehr einfach eine LAMP-Umgebung installiert werden. Aber wie kann man diese Funktion nach der Installation nutzen?

Aktuelles

23.05.2011

t3n Zeitschrift Nummer 23

Das letzte Mal habe ich die Inhalte der Ausgabe Nr.23 des t3n Magazins kurz vorgestellt. Nun gibt es noch die versprochene Übersicht der interessantesten Artikel in dieser Ausgabe.

Aktuelles

20.05.2011

PHP Magazin Ausgabe 3.2011

Ich bin fast schon ein bisschen spät mit meinem Artikel dran, da die nächste Ausgabe schon ershciehnen ist. Aber immerhin ist noch Mai. Es gab mal wieder einige spannende PHP-Artikel und auch einige, die über den PHP-Rand hinausblicken.

Facebook, Twitter, Flickr und Co im Einsatz

Vorträge

17.05.2011

Wenn Kultur und Social Media aufeinander treffen

Ich habe heute im Rahmen des Kulturstammtisches Albstadt im Kunst-Werk-Haus eine Präsentation zum Thema Social Media und Kultur gehalten. Für Interessierte und zum Nachlesen habe ich die Präsentation hier online gestellt. Daneben gibt es noch ein paar weiterführende Links zum Thema Social Media und Kultur.

Der Mobilfunk-Standard Nachfolger von UMTS

Aktuelles

14.05.2011

LTE – die Zukunft des mobilen Internets

LTE ist der nächste Mobilfunk-Standard. Mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 50 MBit/s wird LTE auch für die Breitbandversorgung zu Hause eingesetzt. Ich bin auf eine gute Karte gestoßen, die die lokale Verfügbarkeit darstellt.

Screenshot des neuen Golem.de Layout

Aktuelles

10.05.2011

Redesign – Golem.de in neuem Gewand

Golem.de, eine meiner favorisierten IT-News Seiten, hat eine neue Optik bekommen. Alles wurde ein bisschen größer, die Seite in der Mitte ausgerichtet und das Logo überarbeitet. Wie bei jedem Relaunch gibt es ein paar Leute, die sich daran stören. Aber ich finde es durchaus gelungen.