{

Tobias Scheible
Autor, Referent & IT-Sicherheitsexperte
Was die Zukunft bringen wird

Datum: Samstag, 11. Februar 2017

Autor: Tobias Scheible

Kommentar(e): 2 Kommentare

Kategorie: Aktuelles

Tags: Blog, Strategie

FrĂĽhjahrsputz in meinem Blog

Dem einen und dem anderen ist vielleicht schon aufgefallen, dass sich einiges in meinem Blog geändert hat. Nachdem es hier in letzter Zeit etwas ruhiger geworden ist, da ich hauptsächlich auf dem Blog des Cyber Security Labs aktiv war, werde ich hier nun wieder aktiver. Als erstes habe ich meine verschiedenen Blogs wieder hier auf scheible.it zusammengefasst und in Zukunft folgen noch weitere Änderungen.

Es ist zwar noch kein kalendarischer Frühling, aber als ich die Änderungen einprogrammiert habe und diese Zeilen schrieb, schien sehr frühlingshaft die Sonne. Meinen eigenen Blog habe ich in letzter Zeit etwas vernachlässigt, da ich auf verschiedenen anderen Plattformen aktiv war und vor allem auf dem Blog des Cyber Security Labs publiziert habe. Das wird sich nun wieder ändern und ich werde hier aktiver sein und auch einige meiner Artikel werden auf diesen Blog umziehen. Also werden in Zukunft wieder hier auf meinem Blog verstärkt mehrere Artikel erscheinen und ich freue mich, wenn ihr mich weiter begleitet.

Zusammenfassung der Blogs

Vor drei Jahren trennte ich meinen Blog scheible.it in vier verschiedene Blogs. Neben scheible.it gab es daraufhin den Cloud Computing Blog, in dem ich alle Artikel zum Thema Big Data und Cloud geschoben hatte, den Web Development Blog mit allen Artikel rund um die Entwicklung von Web-Anwendungen und den Cyber Security Blog zum Thema IT-Sicherheit. Das Ziel war damals, eine bessere Ansprache der unterschiedlichen Zielgruppen und eine bessere Positionierung in den Suchmaschinen. Mittlerweile hat sich meine eigene Ausrichtung ein wenig gewandelt und der Schwerpunkt meiner Tätigkeit liegt im Bereich IT-Sicherheit. Die anderen Themengebiete behandle ich auch weiterhin, aber sie sind häufig mit dem Thema Cyber Security verknüpft und lassen sich nicht mehr so klar trennen. Daher habe ich nun alle Blogs wieder unter scheible.it zusammengefasst.

Was die Zukunft bringen wird

Weiter werde ich an der Technik schrauben und mein selbst entwickeltes WordPress Theme um neue Funktionen ergänzen. Dabei wird der Fokus auf der User Experience fĂĽr mobile Endgeräte und auf der weiteren Optimierung der Geschwindigkeit liegen. Thematisch wird es verstärkt rund um das Thema Informationssicherheit gehen und ich gewähre euch verstärkt Einblick in meine Aktivitäten und Projekte…

  • Artikel teilen:

Ăśber Tobias Scheible

Tobias Scheible

Tobias Scheible arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Dort ist er als Autor und e-Tutor im Masterstudiengang Digitale Forensik tätig und leite im Bachelorstudiengang IT Security Praktika rund um das Thema Informationssicherheit. Darüber hinaus ist er Mitinitiator des Kompetenzzentrums Cyber Security Lab, welches Forschungsprojekte auf dem Gebiet der IT-Sicherheit koordiniert. Zusätzlich hält er Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen der IT-Sicherheit.

Alle Blog-Artikel Website Facebook Twitter Xing

Kommentare

Rero

Es wäre super, wenn demnächst auch ein Beitrag darüber erscheinen würde, in dem erläutert wird, was dazu gebraucht wird um eine geeignete IT Strategie zu entwickeln. Vielen Dank!

Marc

GlĂĽckwunsch mein Lieber – wurde auch zeit, dass du hier wieder aktiver bist!

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation fĂĽr alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

nach oben