{

Tobias Scheible
Autor, Referent & IT-Sicherheitsexperte
Die Google Story

Datum: Sonntag, 02. Juni 2013

Autor: Tobias Scheible

Kommentar(e): 6 Kommentare

Kategorie: Aktuelles

Tags: Google, Video, Geschichte

Die Entwicklung von Google als Video

Was wäre das Internet heutzutage ohne Google? Es hat sich viel getan, seit Larry und Sergey sich als Studenten kennen lernten und zusammengetan haben. Google selbst hat ein interessantes Video veröffentlicht, das einen Überblick über die größten Entwicklungen seit der Gründung bis Ende 2012 zeigt.

  • Artikel teilen:

Ãœber Tobias Scheible

Tobias Scheible

Tobias Scheible arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Dort ist er als Autor und e-Tutor im Masterstudiengang Digitale Forensik tätig und leite im Bachelorstudiengang IT Security Praktika rund um das Thema Informationssicherheit. Darüber hinaus ist er Mitinitiator des Kompetenzzentrums Cyber Security Lab, welches Forschungsprojekte auf dem Gebiet der IT-Sicherheit koordiniert. Zusätzlich hält er Vorträge und Workshops zu aktuellen Themen der IT-Sicherheit.

Alle Blog-Artikel Website Facebook Twitter Xing

Kommentare

Mustafa

Echt interessantes Video 🙂

Sascha

Was Larry Page und Sergey Brin geschafft haben ist echt beachtlich und sollte aber gleichzeitig auch ein anporen sein. Jeder kann etwas großartiges schaffen. Es braucht nur Mut und Ausdauer!

philipp

Interessant ist vor allem auch, dass die Entwicklung der Technologieunternehmen nicht mit jener einer anderen Firma vergleichbar ist. Das Wachstum ist viel rasanter und auch ist es möglich im Internet ohne wirkliches Geschäftsmodell einen unheimlich grossen Firmenwert zu erzielen.

Stevan Jagdmann

ich finde es wirklich wahnsinnig interessant, was die beiden auf die Beine gebracht haben! Danke für das Video, war wirklich super, das nochmal so zu verfolgen können! Und ich kann Sascha nur zustimmen, jeder kann so etwas erreichen, man braucht den Glauben an sich selbst, Geduld und gute Unterstützung!

Hellma

Vorerst, wirklich cooles Video. Da hat siche jemand viel Mühe gegeben.

Google von der Entstehung bis dato haben unheimliche Erfolge, auch wenn auf dem Weg zur diesen Erfolgen ebenfalls Scheiterungen existueren, hingelegt und sind ein wahnsinniges Unternehmen. Auch wenn nicht jeder Ansatz unheimlich innovativ einher geht, so machen die es zumindest i.d.R. besser als Unternehmen die solche Produkte/Dienstleistungen angeboten haben.

Heute habe ich gelesen, dass Google ein Versicherungsmakler Mitglied des Brancheninstituts Prozessoptimierung geworden ist. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt… 🙂

Google ist zwar das idol Unternehmen, auf der anderen Seite gibt es viele die einfach inzwischen ein sehr mulmiges Gefühl bei Google haben.

Marco

Sehr schönes Video. Wirklich faszinierend, wie Google sich in so kurzer Zeit zu dem (meiner Meinung nach) wichtigsten Konzern unserer Zeit entwickelt hat.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

nach oben