Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent
Silvester 2021/2022

Ich wünsche euch allen ein gutes neues Jahr

Das eindrucksvolle Jahr 2021 ist nun vorbei. Überschattet von der globalen Pandemie hat sich aber wie immer viel getan. Gerade für mich persönlich war es ein sehr interessantes Jahr mit vielen neuen spannenden Wendungen.

Samstag, 01. Januar 2022
0 Kommentare

Mein Blog ist weiter vorangeschritten, insgesamt sind 52 neue Artikel dazu gekommen. Die Anzahl der Leser hat sich im Vergleich zum Jahr 2020 weiter erhöht. Ganz vorne in den Besucherzahlen liegen die Artikel zu Jitsi Meet.

Gleichzeitig konnte ich die zusätzliche Zeit durch mehr Home Office und eingesparter Fahrtzeit gut nutzen und habe an einem größeren Projekt gearbeitet. Dazu wird es im nächsten Jahr noch einiges in meinem Blog geben.

Beruflich hat sich für mich auch einiges verändert. Nach der Beendigung des Forschungsprojekts SEKT habe ich intern in das Institut für wissenschaftliche Weiterbildung (IWW) der Hochschule Albstadt-Sigmaringen gewechselt. Dort bin ich im berufsbegleitenden Zertifikatsprogramm tätig und unterrichte berufstätige Teilnehmer in Online-Kursen.

Für mich persönlich hatte 2021 daher viel Gutes zu bieten und ich bin schon sehr auf 2022 gespannt 😉

In diesem Sinne wünsche ich Euch allen einen guten Start in das neue Jahr 2022 mit viel Gesundheit, Glück, Erfolg und Zufriedenheit. An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Euch für Euer Interesse an meinem Blog bedanken. Und ich freue mich, auch im nächsten Jahr informative Artikel für Euch zu schreiben…

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Hallo, mein Name ist Tobias Scheible. Ich bin begeisterter Informatiker und Sicherheitsforscher mit den Schwerpunkten Cyber Security und IT-Forensik. Mein Wissen teile ich gerne anhand von Fachartikeln hier in meinem Blog. Als Referent halte ich Vorträge und Workshops für Verbände und Unternehmen u. a. auch offene Veranstaltungen für den VDI und die IHK.

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzhinweis des Blogs.