Tobias Scheible
Web-Entwickler, Ingenieur & Dozent

Alle Artikel mit dem Tag: html

WordPress Geschwindigkeit
Web Development

WordPress entschlacken und beschleunigen

Donnerstag, 22. Juni 2017
1 Kommentar

Flexibel und leistungsstark ist WordPress. Von einem anfänglichen einfachen Blog-System hat es sich zu einem Content-Management-System (CMS) entwickelt und bietet eine Vielzahl von Funktionen. Da ich aber immer einen möglichst schlanken und aufgeräumten Quellcode haben möchte, was sich positiv auf die Geschwindigkeit auswirkt, gibt es einige automatische Funktionen, die mich stören. In diesem Artikel möchte ich euch zeigen, wie unnötige Funktionen in WordPress deaktiviert werden können.

Java Framework für HTML/CSS/JavaScript frontend development
Web Development

Knorxx Framework in Version 1.0 erschienen

Freitag, 07. November 2014
0 Kommentare

Das Knorxx Framework erlaubt es, HTML/CSS/JavaScript Frontends in reinem Java zu schreiben. Die Hauptmotivation hinter der Entwicklung des Frameworks war die mangelhafte Wartbarkeit von Frontends, die in HTML/CSS/JavaScript umgesetzt wurden. Die verwendeten Bezeichner müssen zwischen allen Notationen im client- und serverseitigen Code konsistent verwendet werden. Das führt dazu, dass Änderungen zu hohen Wartungs- und Weiterentwicklungskosten führen.

Meta-Tag
Aktuelles

Mobile Viewport – Smartphones & Tablets

Donnerstag, 02. Mai 2013
6 Kommentare

Normalerweise werden Websites auf Smartphones skaliert dargestellt. Mit dem “viewport” Meta-Tag lässt sich die Standard-Skalierung beeinflussen und die Möglichkeiten der Benutzer können gesteuert werden.

Videos responsive einbinden
Aktuelles

YouTube Videos responsive einbinden

Samstag, 19. Januar 2013
6 Kommentare

Responsive Webdesign lässt sich mittlerweile relativ leicht umsetzen. Nur externe Elemente, wie YouTube Videos, passen noch nicht ganz ins Konzept. Mit diesem Problem hatte ich auch zu kämpfen, als ich mein Layout umstellte. Aber dafür gibt es eine elegante CSS-Lösung.

jQuery Logo
Web Development

Slider Galerie mir jQuery

Sonntag, 18. September 2011
2 Kommentare

Neben vielen vordefinierten Effekten bietet jQuery mit der Funktion ".animate()" eine spannende Methode, um CSS-Eigenschaften zu animieren. Mit dieser Funktion können einzelne oder auch mehrere Eigenschaften nacheinander animiert werden. Damit lassen sich schicke neue Effekte generieren. Zum Test habe ich mir mal eine kleine Slider Galerie erstellt.

nach oben