{

Tobias Scheible
Softwareingenieur & Blogger
„digital“ und „economy“

Datum: Donnerstag, 12. März 2015

Autor: Tobias Scheible

Kommentar(e): 1 Kommentare

Kategorie: Aktuelles

Tags: CeBIT, Konferenz, Kongress, Messe, Vortrag

CeBIT 2015 und Verlosung von Freikarten

Die weltweit größte Messe für Informationstechnik in Hannover steht wieder vor der Tür. Dieses Mal werde ich nicht nur als Besucher auf der CeBIT sein und ich habe noch eine Last Minute Verlosung von Eintrittskarten für euch.

Nachdem im letzten Jahr das Hauptthema Datability (setzt sich aus Big Data und seiner nachhaltigen Nutzung [sustainability, responsibility] zusammen) war, geht es dieses Jahr um „digital“ und „economy“ – D!conomy. Der Name CeBIT ist übrigens ein Akronym, welches sich ursprünglich von Centrum der Büro- und Informationstechnik ableitet. Am Namen merkt man schon, dass die CeBIT ihren Ursprung bereits im Jahre 1970 hat und seit 1986 als eigenständige Messe realisiert wird. Die Messeleitung versuchte in den letzten Jahren, den Fokus auch immer stärker auf den Business-Sektor zu richten.

Dieses Jahr hat die Hochschule Albstadt-Sigmaringen auch einen Stand auf der CeBIT und zwar auf dem Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg. Ihr findet uns in der Halle 7 am Stand C14. Dort präsentieren wir unsere Angebote im Bereich der wissenschaftlichen Weiterbildung. Darunter sind auch der Online-Masterstudiengang Digitale Forensik, bei dem es um die forensische Ermittlung geht, der nebenberufliche Masterstudiengang Business Analytics, der sich mit Big Data beschäftigt und das Programm Open C3S. Open C3S ist ein Kooperationsprojekt mit mehreren Hochschulen und Universitäten aus ganz Deutschland, die sich mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigen. In diesem Programm werden verschiedene berufsbegleitende wissenschaftliche Weiterbildungsmaßnahmen angeboten:

Freikarten Verlosung

Der Studiengang Digitale Forensik hat mir 10 Freikarten für fünf Personen zur Verfügung gestellt, die ich unter meine Leser bringen darf. Bei den Freikarten handelt es sich um Gutscheincodes für Tagestickets, mit denen du dich auf der Webseite der CeBIT registrieren kannst. Um an der Verlosung teilzunehmen, schreibe einfach hier im Blog einen Kommentar, in dem du mitteilst, was dich auf der Messe am meisten interessieren wird. Die ersten fünf Teilnehmer bekommen dann jeweils zwei Freikarten-Links zugeschickt.

Ich wünsche dir jetzt viel Glück und vielleicht sieht man sich ja auch persönlich auf der CeBIT (Halle 7, Stand C14).

  • Artikel teilen:

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Tobias Scheible arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen am Institut für wissenschaftliche Weiterbildung. Dort arbeitet er am Projekt „Open C3S - Open Competence Center for Cyber Security“ und entwickelt unter anderem das Studienmodul „Cloud Computing“ für den berufsbegleitenden Master-Studiengang IT-Governance, Risk and Compliance Management. Außerdem ist er begeisterter Web-Entwickler und realisiert bereits seit über 15 Jahre Web-Projekte.

Alle Blog-Artikel Website Facebook Twitter Xing

Kommentare

Spassvogel

Viel Spaß, jede Menge neue Eindrücke, aufschlussreiche Diskussionen scharenweise Besucher und genügend Visitenkarten zum mit nach Hause nehmen!

Etwas OT: habe gerade die erste Staffel der US Serie „Silicon Valley“ geschaut – sehr zu empfehlen.

P.s.

Bin Zur CeBIT anderweitig unterwegs, Karten einfach weitergeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

nach oben
Schatten