Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent
Hacking-Hardware

Ankündigung: Hacking- und Pentest-Hardware Workshop

Am 24.05.2023 findet der Cyber Security Workshop „Hacking- und Pentest-Hardware“ statt, bei dem die Teilnehmenden die Hardware-Tools aus meinem Buch „Hardware & Security“ kennenlernen können. Alle Informationen sind jetzt online und eine Anmeldung ist ab sofort möglich.

Samstag, 26. November 2022
0 Kommentare

Angreifer setzen diese Hardware-Tools ein, um die Verteidigungssysteme der Informationssicherheit eines Unternehmens zu umgehen. Jedoch gegen Schadsoftware gibt es viele technische Gegenmaßnahmen und das Personal kann mit Security Awareness Trainings geschult werden, um Phishing-E-Mails zu erkennen. Ein Angriff vor Ort wird aber oft in der Sicherheitsstrategie nicht beachtet und daher gibt es in der Praxis keine Gegenmaßnahmen.

In den USA wurden unter anderem Produktbestellungen von großen Elektronikhändlern gefälscht. Es wurden dieselben bedruckten Kartons wie bei einer normalen Bestellung verwendet. Darin enthalten war ein fingierter Lieferschein und ein USB-Stick, der einen BadUSB-Angriff ausführte, sobald er an einen Rechner angeschlossen wurde. Aber auch mit speziell präparierten USB-Sticks wurden schon in großen Unternehmen in Deutschland gezielt Ransomware durch Innentäter eingeschleust.

Mit dieser Thematik habe ich mich intensiv auseinandergesetzt und darüber das Fachbuch „Hardware & Security“ geschrieben. Begleitend zum Buch biete ich nun einen Workshop an. Im Cyber Security Workshop „Hacking- und Pentest-Hardware“ haben Sie die Möglichkeit, selbst die Tools auszuprobieren und Angriffe in einer Laborumgebung durchzuführen. Damit können Sie die Wirkungsweise nachvollziehen und so effektive Gegenmaßnahmen entwickeln. Viele dieser Tools eignen sich auch, um Schulungen damit durchführen zu können.

Buch „Hardware & Security“

Fachbuch Hardware & Security
Mein Fachbuch: Hardware & Security
Fachbuch Hardware & Security Mein Fachbuch: Hardware & Security

Mein Fachbuch „Hardware & Security“ ist seit Ende März 2022 im Handel erhältlich. Es kann bei gut sortierten Buchhandlungen, in den einschlägigen Online-Shops oder direkt beim Verlag erworben werden. Eine Leseprobe (PDF) kann von der Verlagsseite heruntergeladen werden. Ich bin sehr gespannt, wie groß das Interesse an meinem Buch sein wird, denn ich möchte mit ihm einen Beitrag zur Verbesserung der IT-Sicherheit in Deutschland leisten.

Cyber Security Workshop

Der Cyber Security Workshop „Hacking- und Pentest-Hardware” findet am 24.05.2023 in Balingen von 9:00 bis 17:00 Uhr statt.


Weitere Infos und Anmeldung


Interesse am Thema Hacking- & Pentest-Hardware?
  • 24.05.2023 (Workshop) Hacking- und Pentest-Hardware Workshop, scheible.it, Balingen (weitere Infos)

Sie interessieren sich für Cyber Security Vorträge & Workshops?

Ich halte regelmäßig kostenlose Online-Vorträge, Präsentationen auf Konferenzen und Veranstaltungen und organisiere Workshops im Bereich IT-Sicherheit. Melden Sie sich an, um automatisch die Zugangsdaten für kostenlose Online-Vorträge oder Informationen über anstehende Vorträge und Workshops zu erhalten:

Vielen Dank für Ihre Anmeldung, ich freue mich über Ihr Interesse. Sobald es einen neuen Vortrag oder Workshop gibt, werden Sie benachrichtigt.

Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte nehmen Sie direkt Kontakt auf.

Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzhinweis des Blogs.

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Hallo, mein Name ist Tobias Scheible. Ich bin begeisterter Informatiker und Sicherheitsforscher mit den Schwerpunkten Cyber Security und IT-Forensik. Mein Wissen teile ich gerne anhand von Fachartikeln hier in meinem Blog und in meinem Fachbuch. Als Referent halte ich Vorträge und Workshops für Verbände und Unternehmen u. a. auch offene Veranstaltungen für den VDI und die IHK.

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren und Hiweise

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen, eine Gefährdung anderer Besucher darstellen oder keinen sinvollen Inhalt beinhalten, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und damit ich direkt Kontakt aufnehmen kann. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzhinweis des Blogs.