Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel mit dem Tag: hackinghardware

MalDuino W von Maltronics

Cyber Security

30.05.2021

MalDuino und MalDuino W

Bisher wurde der MalDuino in einer Pro- und einer Lite-Version angeboten. Den MalDuino Pro habe ich im Artikel „MalDuino – BadUSB mit Schalter“ vorgestellt. Der MalDuino Lite entspricht ungefähr dem Digispark. Die Elite-Version fand ich sehr spannend, da der Stick über kleine DIP-Schalter verfügt. Damit kann ausgewählt werden, welches Skript von der SD-Karte ausgeführt wird. […]

Throwing Star LAN Tap Pro

Cyber Security

14.03.2021

Throwing Star LAN Tap Pro

Der Throwing Star LAN Tap Pro ist eine kompakte Hardware, mit der der Netzwerkverkehr ausgeleitet und anschließend analysiert werden kann. Er wird zwischen eine vorhandene Netzwerkverbindung platziert und dann kann mit einem Rechner der komplette Datenverkehr mitgelesen werden.

Cyber Security

06.02.2021

EvilCrow-Cable – ein getarntes Angriffstool

Das EvilCrow-Cable ist ein getarntes BadUSB Angriffstool. Es sieht zwar aus wie ein normales USB-Ladekabel, im Inneren ist aber ein Mikrocontroller integriert. Sobald das Kabel an einen Rechner angeschlossen wird, aktiviert sich dieser automatisch und kann beliebige Befehle über eine virtuelle Tastatur ausführen.

Angeschlossener EvilCrow Keylogger

Cyber Security

29.01.2021

EvilCrow-Keylogger – Programmierbares Tool

Der EvilCrow-Keylogger ist nicht ein üblicher Hardware-Keylogger in einem unauffälligen Gehäuse. Stattdessen kommt keine Hülle zum Einsatz und der Blick ist frei auf den Atmega32U4 Mikrocontroller und das ESP32 WLAN-Modul. Durch die Standardkomponenten kann der Code, der Arduino kompatibel ist, selbst sehr einfach modifiziert werden kann.

Angeschlossener Key Croc von Hak5

Cyber Security

17.01.2021

Key Croc – smarter Keylogger von Hak5

Der Key Croc von Hak5 ist ein smarter WLAN-Keylogger. Mit ihm können Angreifer Tastatureingaben aufzeichnen und eigene Eingaben einschleusen, entweder von gespeicherten lokalen Payloads oder aus der Ferne über das Internet. Aktionen können durch vorab definierte Eingaben ausgelöst und Daten über das Netzwerk oder mit dem internen Speicher gestohlen werden.

Sicherheit

Cyber Security

07.06.2020

Artikelserie: Netzwerk Spionage

Auf der Netzwerkebene gibt es viele Arten von Angriffen, die mit einem Rechnersystem ausgeführt werden können. Darüber hinaus gibt es spezielle Hardware, die einen umfangreichen Angriff auf Netzwerke vor Ort ermöglicht. Besonders WLAN-Verbindungen sind anfällig für solche Attacken.

RFID Keysy Hardware

Cyber Security

25.01.2020

Universeller RFID-Schlüssel

Zugangssysteme mit RFID-Technik sind sehr beliebt, da einzelne Tags individuell verwaltet werden können. Vor allem RFID-Tags im 125 kHz Bereich werden häufig für Zutrittskontrollen verwendet. Allerdings lassen sich diese Tags sehr einfach kopieren, sogar mit einem Schlüsselanhänger.

RFID & NFC Technologie

Cyber Security

08.11.2019

RFID-Tags einfach kopieren

RFID-Tags werden in immer mehr Bereichen eingesetzt – von automatisierten Kassen über Türschließanlagen bis hin zur Logistikabfertigung. Einfache Tags ohne Sicherung können sehr einfach mit günstigen Geräten kopiert bzw. geklont werden. Fortschrittliche Hardware kann mehre Tags in einem kleinen Gerät speichern.

Artikelserie Funk

Cyber Security

03.11.2019

Artikelserie: Angriffe auf Funk-Verbindungen

Immer mehr Verbindungen werden per Funk realisiert. Über kurze Distanzen wird häufig RFID eingesetzt. Diese Tags können zum Teil jedoch sehr einfach kopiert werden. Per Software Defined Radio (SDR) lassen sich Funksignale in verschiedenen Frequenzbändern aufzeichnen, analysieren und erneut senden. Dadurch ist eine Replay Attack per Funk möglich.

Luft Ionisierer als günstiger USB Killer

Cyber Security

28.10.2019

USB Killer – Rechner zerstören

Es gibt viele Varianten von Angriffen auf die USB-Schnittstelle, zum Beispiel das BadUSB-Angriffsszenario. USB Killer hingegen versuchen mit einem Stromschlag gezielt den Rechner dauerhaft zu schädigen. Damit können alle Systeme angegriffen werden, die eine USB-Schnittstelle besitzen.

Weitere Artikel