Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel mit dem Tag: hochschule

Hacking Hardware Tools

Workshops

19.05.2019

VDI Workshop – Hacking Tools

Gestern fand im Rahmen des VDI Seminarprogramms der Cyber Security Workshop – Hacking Tools an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen statt. Im Rahmen der Veranstaltung bearbeiteten die Teilnehmer verschiedene Stationen, um die Hardware Tools selbst kennenzulernen und so besser einzuschätzen.

Der Vortrag „Cyber Security – Wie sicher ist Ihr Computer, Tablet, Smartphone?“ fand im Rahmen des Programms der Gesellschaft für Technische Kommunikation – tekom Deutschland e.V. in den Räumen der Hochschule Karlsruhe statt.

Vorträge

27.03.2019

Cyber Security – Wie sicher ist Ihr Computer, Tablet, Smartphone?

Angesichts einer täglichen Flut von Cyberangriffen, Hacking-Vorfällen, Datenschutzverletzungen und Malware-Kampagnen ist das Thema IT-Sicherheit für jeden relevant. Die Regionalgruppe Baden der tekom hat mich daher eingeladen, einen Cyber Security Vortrag zu halten.

RFID Cloner (Gerät) mit RFID Karte

Forschung

15.03.2019

Forschungsprojekt SEKT

Das Forschungsprojekt SEKT an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen hat begonnen. SEKT steht für IT-Sicherheit von elektronischen Kommunikationssystemen in smarten textilen Produkten - als wissenschaftlicher Mitarbeiter bin ich dabei.

Innovative Lehre durch smarte Didaktik

Lehre

14.03.2019

GHD Seminar – Smart Teaching Tools

Die Digitalisierung schreitet auch in der Lehre stetig voran. Um dem Rechnung zu tragen, haben Prof. Manuela Bräuning und ich an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen das GHD Seminar Smart Teaching Tools angeboten. Darin zeigten wir verschiedene didaktische Methoden auf, um den Unterricht interaktiver zu gestalten.

Hochschuldidaktik

Lehre

25.11.2018

GHD – Digitales Prüfen an Hochschulen

Im Rahmen des GHD Didaktikkursprogramms nahm ich an der Hochschule Furtwangen an einer Fortbildung zum Thema digitalen Prüfens teil. Im Mittelpunkt des Workshops standen digitale Methoden zum diagnostischen, formativen und summativen „Prüfen“. Dabei wurden die Vor- und Nachteile verschiedener Testmethoden und Aufgabentypen diskutiert.

Veranstaltugn der Geschäftsstelle der Studienkommission für Hochschuldidaktik an Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg (GHD

Lehre

15.10.2018

Kompetenzorientiert Lehren und Lernen mit Planspielen

Im Rahmen der GHD Didaktik Kurse nahm ich an der Hochschule der Medien in Stuttgart (HDM) an einer Fortbildung zum Thema Planspiele teil. Durch ein Planspiel werden typische Situationen simuliert und Entscheidungsprozesse trainiert. Ziel ist es, Entscheidungen für Lösungen von simulierten Problemen zu treffen und dabei vorhandenes Wissen einzusetzen.

Moderne Didatik in der Hochschule

Workshops

13.10.2017

[Workshop] Smart Teaching Tools

Effektive Didaktik ist für mich der Schlüssel zu guter Lehre. Neben der Teilnahme an Veranstaltungen rund um die Didaktik, gebe ich Bekannten und Kollegen immer wieder Tipps zur effektiven Nutzung von Rechnern und Tools in der Lehre. Daraus ist die Idee entstanden, den Workshop Smart Teaching Tools selbst anzubieten.

Studierende des Fernstudiengangs Digitale Forensik

Lehre

04.08.2017

Digitale Forensik zum achten Mal gestartet

Bereits zum achten Mal starteten am vergangenen Wochenende 29 Studierende den berufsbegleitenden Masterstudiengang Digitale Forensik der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Sie werden in sieben Semestern zu Ermittlern in Sachen Cyber-Kriminalität ausgebildet.

Smart teaching Tools

Vorträge

08.12.2016

Vortrag am Tag der Lehre „Smart Teaching Tools“

Gute Lehre ist der Grundpfeiler einer jeden Bildungseinrichtung. Deshalb finden an Hochschulen und Universitäten regelmäßig Austauschtage statt. Der jährliche Tag der Lehre der Hochschule Albstadt-Sigmaringen fand in diesem Jahr in der Technologiewerkstatt in Albstadt-Tailfingen statt. Zusammen mit Prof. Manuela Bräuning hielt ich einen Vortrag zum Thema Smart Teaching Tools.

Social Engineering - Hochschule Albstadt-Sigmaringen

Vorträge

22.11.2016

Cyber Security und die hohe Kunst der Täuschung

Selbst wenn alle Systeme stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden, gibt es eine Komponente, die man niemals unterschätzen darf: den Faktor Mensch. Über die Bedeutung der Täuschung im Kontext von Social Engineering referierte ich öffentlich an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen.

Weitere Artikel