Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel mit dem Tag: javascript

Blick auf die Burg Hohenzollern bei Sonnenuntergang

Aktuelles

01.08.2019

Sommerupgrade für meinen Blog

In den letzten Wochen habe ich an der einen oder anderen Stellschraube meine Blogs gedreht. Es gab immer wieder kleine Änderungen, sodass nicht auf einmal eine größere Änderung sichtbar war. Mit diesem Artikel zeige ich auf, was sich am Design, der Geschwindigkeit und der Sicherheit getan hat.

Strand mit roter Flagge

Web Development

10.01.2018

Klick mit jQuery außerhalb eines Elements erkennen

Kürzlich habe ich bei der Entwicklung einer Web-Anwendung einen modalen Dialog eingefügt, welcher mit JavaScript aufgerufen und geschlossen werden sollte. Dabei musste ich eine Funktion realisieren, die auf jeden Klick außerhalb dieses Dialogs diesen wieder schließt. Diese Funktionalität kann sehr einfach mit jQuery realisiert werden.

Besser Programmieren mit CSS-Selektoren

Web Development

03.12.2017

Besserer CSS-Code mit wirkungsvollen Selektoren

Mit CSS-Selektoren können einzelne Elemente oder eine Gruppe von HTML-Elementen angesprochen werden. Neben den üblichen Selektoren – wie z.B. Tag-Name, Klasse oder ID – existieren noch weitere effiziente Selektoren. Wer nativ JavaScript programmiert, kann diese Selektoren auch einsetzen, um effektiv Elemente anzusprechen. In diesem Artikel stelle ich fünf eher unbekannte, aber mächtige CSS-Selektoren vor.

Energieagentur Zollernalb - Responsive Design

Projekte

06.11.2017

Neue Website der Energieagentur Zollernalb

Für die Energieagentur des Zollernalbkreises programmierte ich eine neue Website, mit der das neue Corporate Design einführt wurde. Hauptherausforderung in der visuellen Kommunikation war, den Spagat zwischen den Erwartungen einer halbstaatlichen Einrichtung und unkomplizierter Bürgernähe zu realisieren.

Java Framework für HTML/CSS/JavaScript frontend development

Web Development

07.11.2014

Knorxx Framework in Version 1.0 erschienen

Das Knorxx Framework erlaubt es, HTML/CSS/JavaScript Frontends in reinem Java zu schreiben. Die Hauptmotivation hinter der Entwicklung des Frameworks war die mangelhafte Wartbarkeit von Frontends, die in HTML/CSS/JavaScript umgesetzt wurden. Die verwendeten Bezeichner müssen zwischen allen Notationen im client- und serverseitigen Code konsistent verwendet werden. Das führt dazu, dass Änderungen zu hohen Wartungs- und Weiterentwicklungskosten führen.

Tracking von Website Besuchern

Web Development

04.04.2014

Piwik Tracking-Methoden im Vergleich

Die OpenSource Web-Statistik Software Piwik bietet eine JavaScript Tracking-Methode, um die Besucher einer Website zu zählen. Mit der Grafik-Methode können auch Besucher gezählt werden, die kein JavaScript aktiviert haben. Aber auch die PHP-Tracking Methode gibt interessante Einblicke. Damit können zum Beispiel alle Seitenaufrufe erfasst werden, auch die, die normalerweise durch AdBlockern unterdrückt werden.

interne und externe Links unterscheiden

Web Development

12.08.2013

Ausgehende Links mit CSS3 kennzeichnen

Ich verlinke eigentlich immer einige andere Blogs und Seiten in meinen Beiträgen. Dabei finde ich es praktisch, wenn die internen und externen Links unterschieden werden können. Ich möchte euch drei Methoden vorstellen, wie ihr das einfach mit CSS oder JavaScript realisieren könnt.

Lustige Präsentation

Aktuelles

07.11.2012

Programmieren kann auch lustig sein

Gary Bernhardt hat bei einer Präsentation die Untiefen einiger Programmiersprachen sehr unterhaltsam aufgezeigt. JavaScript kommt dabei nicht wirklich gut weg. Alle Nicht-Informatiker werden hier wohl eher weniger verstehen, für alle IT-Menschen bietet die Präsentation aber köstliche Unterhaltung.

Screenguide

Aktuelles

11.01.2012

Webstandards-Magazin – Nummer 12

Was sind die Webtrends des noch jungen Jahres 2012? Das ist das Topthema des Webstandards-Magazins Nummer 12. Daneben geht es noch um CSS3, Generatives Design, SEO und noch viele weitere interessante Themen. Interessante Neuigkeiten gibt es dann noch am Schluss

jQuery Logo

Web Development

18.09.2011

Slider Galerie mir jQuery

Neben vielen vordefinierten Effekten bietet jQuery mit der Funktion ".animate()" eine spannende Methode, um CSS-Eigenschaften zu animieren. Mit dieser Funktion können einzelne oder auch mehrere Eigenschaften nacheinander animiert werden. Damit lassen sich schicke neue Effekte generieren. Zum Test habe ich mir mal eine kleine Slider Galerie erstellt.

Weitere Artikel