Tobias Scheible
Web-Entwickler, Ingenieur & Dozent
VDI-Seminar an der Hochshcule Albstadt-Sigmaringen
Samstag, 19. April 2014
3 Kommentare

VDI Cyber Security Workshop

Mit der aktuellen Entwicklung geht ein Ruck durch die Informatik-Welt und weit darüber hinaus. IT-Sicherheit steht nun endlich im Fokus. Allerdings hat nicht jeder das Wissen, um entsprechend reagieren zu können. Um dies zu ändern, veranstalten mein Kollege Patrick Eisoldt und ich den Cyber Security Workshop.

Wir arbeiten beide als wissenschaftliche Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen im Projekt Open Competence Center for Cyber Security. Dort entwickeln wir Inhalte für verschiedene Unterrichtseinheiten im Bereich IT-Sicherheit. Grundsätzlich testen wir sehr viele Techniken und haben Spaß daran, Neues auszuprobieren und innovative Lösungen zu entwickeln. Weil uns die Vermittlung von Wissen sehr viel Spaß macht, haben wir aus unserem Erfahrungsschatz und dem gesammelten Know-how nun den Cyber Security Workshop entwickelt.

Workshop Plakat
Cyber Security Workshop Plakat
Cyber Security Workshop Cyber Security Workshop Plakat

Wie der Titel Workshop bereits sagt, wird es sich bei unserer Veranstaltung nicht um eine “klassische Vorlesung” handeln, bei der komplexe Themen mit komplizierten Begriffen frontal vermittelt werden. Stattdessen werden wir fundiertes Fachwissen so komprimiert vermitteln, dass die Teilnehmer die Bedeutung der einzelnen Themen verstehen und so diese wichtige Thematik besser einschätzen können. Der Fokus liegt dabei auf praxisorientierten Fertigkeiten, so dass sie nach dem Workshop die richtige Software anwenden können, um zum Beispiel gelöschte Dateien wiederherzustellen, E-Mails zu verschlüsseln oder anonym im Internet zu surfen. Wir geben viele Tipps zu Tools und zeigen während des Workshops die konkrete Verwendung verschiedener Anwendungen.

Der Workshop findet im Rahmen des VDI-Programms der Bezirksgruppe Zollern-Baar an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen statt. Die Veranstaltung findet zwar in der Hochschule statt, aber es darf natürlich gerne jeder daran teilnehmen. Für alle, die mehr über die Inhalte erfahren möchten oder sich direkt anmelden möchten, haben wir eine extra Seite hier im Blog eingerichtet. Ihr findet den „Workshop“ oben im Menü.

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Ich arbeite als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Dort bin ich in den Bereichen IT-Sicherheit und IT-Forensik tätig. Darüber hinaus beschäftige ich mich seit 2001 mit der Planung und Umsetzung von individuellen Web-Anwendungen. Mein Wissen teile ich gerne hier in meinem Blog, bei Vorträgen und auf Workshops.

Alle Blog-Artikel Über mich Facebook Twitter Xing

Kommentare

Jan

Hört sich nach einem klasse Workshop an! Für mich leider etwas zu weit weg, aber Sicherheit im Internet ist und bleibt einfach wichtig und jeder sollte sich damit auseinandersetzen.

Manuela

Klingt nach einem sehr interessanten Workshop! Ich hätte auf jeden Fall Interesse

Stephan

Das wäre genau der richtige Workshop für mich. Nur kann ich es im Moment leider nicht einrichten dran teilzunehmen. Beim Nächsten bin ich vielleicht dabei.
Gruß Stephan

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzerklärung des Blogs.

nach oben