Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent
Gehackter Notebook

Ankündigung: Cyber Security Vortrag

Zusammen mit meinem Kollegen Patrick Eisoldt halte ich am 27. November 2014 an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen im Rahmen des VDI-Programms einen Vortrag zum Thema Cyber Security. Wir werden die grundsätzliche Bedeutung von IT-Sicherheit erklären, beispielhaft Schwachstellen von Online-Systemen aufzeigen und auf aktuelle Sicherheitsvorfälle eingehen.

Sonntag, 26. Oktober 2014
0 Kommentare

In diesem Vortrag zeigen wir, wie einfach es sein kann, sich Zugriff auf vermeintlich sichere Systeme zu verschaffen oder Daten zu manipulieren. Wir demonstrieren während des Vortrags live, wie die Bestellung einer Pizza manipuliert werden kann und wie einfach ein Windows-Passwort umgangen werden kann. Außerdem zeigen wir anhand von aktuellen Vorfällen die Bedeutung von IT-Sicherheit auf. Im Anschluss werden wir einige Abwehrmechanismen bzw. Vorgehen vorstellen, mit denen sich jeder gegen Angriffe besser schützen kann.

Der Cyber Security Vortrag findet am 27. November 2014 ab 19:15 Uhr an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen in der Jakobstr. 1 in 72458 Albstadt im Raum M004 (206–004) statt. Der Vortrag ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich. Ich freue mich auf euer Kommen.

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Hallo, mein Name ist Tobias Scheible. Ich bin begeisterter Informatiker und Sicherheitsforscher mit den Schwerpunkten Cyber Security und IT-Forensik. Mein Wissen teile ich gerne anhand von Fachartikeln hier in meinem Blog. Als Referent halte ich Vorträge und Workshops für Verbände und Unternehmen u. a. auch offene Veranstaltungen für den VDI und die IHK.

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzerklärung des Blogs.