Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent
Daten Verknüpfen

Ankündigung: Vortrag zum Thema Deanonymisierung

Bei dem Vortrag, der am 04.11.2020 im Rahmen des VDI Zollern-Baar- Programms als Online-Vortrag stattfindet, werde ich Deanonymisierungs-Beispiele aus der Forschung sowie Einsatzszenarien im Darknet aufzeigen und erläutern, welche Schutzmaßnahmen möglich sind.

Um personenbezogene Daten weiterverarbeiten zu können, werden Daten zur Feststellung der Identität unkenntlich gemacht – entweder durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung. Erfolgt dies unzureichend, können diese Daten mit anderen Datenquellen aggregiert und so eine Verknüpfung wiederhergestellt werden – die Deanonymisierung.

Deanonymisierung ist eine Gefahr für den Schutz persönlicher Daten, für Ermittlungsbehörden allerdings eine Notwendigkeit. Der Online-Vortrag gibt einen Überblick über das Themengebiet Deanonymisierung und zeigt, wie anonymisierte Daten durch die intelligente Kombination aus verschiedenen Quellen und mit Wahrscheinlichkeitsberechnungen wieder aggregiert werden können und welche Rolle dabei Künstliche Intelligenz (KI) bzw. maschinelles Lernen spielen wird.

Aufgezeigt wird, welche Möglichkeiten zur Deanonymisierung in Tor-Netzwerken im Darknet in der Forschung diskutiert wurden und welche Methoden wahrscheinlich von ausländischen Ermittlungsbehörden eingesetzt werden.

Des Weiteren wird gezeigt, welche Ansätze entwickelt wurden, um vermeintlich anonyme Websites einem Ersteller bzw. Programmierer zuzuordnen. Dazu werden alle Merkmale einer Website extrahiert und damit ein eindeutiges Profil erzeugt. Dieses Profil kann daraufhin mit anderen Seiten verglichen werden und so kann eine Zuordnung erfolgen.

Der Online-Vortrag „Gefahren und Chancen der Deanonymisierung im Web“ findet im Rahmen des VDI Zollern-Baar am 4. November 2020 ab 19:15 Uhr statt. Der Vortrag ist kostenlos, die Anmeldung erfolgt über den folgenden Link: https://t1p.de/odqm Ich freue mich auf Eure Teilnahme.

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Hallo, mein Name ist Tobias Scheible. Ich bin begeisterter Informatiker und Sicherheitsforscher mit den Schwerpunkten Cyber Security und IT-Forensik. Mein Wissen teile ich gerne anhand von Fachartikeln hier in meinem Blog. Als Referent halte ich Vorträge und Workshops für Verbände und Unternehmen u. a. auch offene Veranstaltungen für den VDI und die IHK.

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzhinweis des Blogs.