{

Tobias Scheible
Autor, Referent & IT-Sicherheitsexperte

Datum: Samstag, 03. Dezember 2011

Autor: Tobias Scheible

Kommentar(e): 3 Kommentare

Kategorie: Infografiken

Tags: Informationen, Facebook, Social Media, Design, Gestaltung, Infografik, Grafiken, Illustrationen

7 Infografiken zum Thema Facebook

Facebook plant fĂŒr das nĂ€chste Jahr den Börsengang. Ob das ein Erfolg wird oder sogar die nĂ€chste „Dotcom-Seifenblase“ verursacht, kann wohl niemand vorhersagen. Damit ihr euch ein Bild machen könnt habe ich sieben spannende Illustrationen rund um das Social Network Facebook gesammelt. Sie zeigen die Entwicklung des Unternehmens, aktuelle Statistiken, wie sich die Besucher verhalten und die grĂ¶ĂŸten Misserfolge von Facebook.

Facebook will mit dem Börsengang im nÀchsten Sommer 10 Milliarden Dollar einnehmen und den Wert auf 100 Milliarden Dollar steigern. Ich bin mal gespannt ob das was wird. Und nun zu den Infografiken:

Mashable hat die schicke Infografik „Facebook by the Numbers“ erstellt in dem alle wichtigen Kennzahlen von Facebook zu finden sind:

Facebook Infografik
Kennzahlen und Details von Facebook

Ebenfalls von Mashable  ist die Infografik „Visualizing 6 Years of Facebook“ in der die Geschichte und die Entwicklung von Facebook ĂŒbersichtlich dargestellt wird:

Facebook Infografik
[BESCHREIBUNG]

Pingdom hat mit „Facebook, social media juggernaut“ eindrucksvoll gezeigt wie groß eigentlich Facebook wirklich ist:

Facebook Infografik
Infografik: Die GrĂ¶ĂŸe von Facebook

Und was so die durchschnittlichen AktivitĂ€ten auf Facebook sind hat JESS3 sehr hĂŒbsch aufbereitet. Die Leute von JESS3 haben ĂŒbrigends gleich eine ganze Palette an Facebook-Infografiken erstellt.

Facebook Infografik
Infografik: durchschnittlichen AktivitÀten an einem Tag bei Facebook

Was und warum Facebook Users etwas „liken“ zeigt crowd science mit „Facebook Likes Infographic: Facebook Brand Pages Lag Behind In ‘Likes’“:

Facebook Infografik
Infografik: Facebook likes

Facebook ist mittlerweile ein großer IT-Konzern. Und wie wir alles wissen schĂŒtz die GrĂ¶ĂŸe nicht vor Fehlern, sondern verstĂ€rken diese nur. Was Facebook schon alles angestellt hat hat WordStream mit der Infografik „Facebook’s Wall of Shame – Facebook Failures“ zusammengefasst:

Facebook Infografik
Facebook FehlschlÀge

Und fĂŒr alle Seitenbetreiber hat allfacebook.de eine Grafik fĂŒr die Umstellung von Insights erstellt „Infografik: Alt Vs. Neu – die Facebook Insights in der GegenĂŒberstellung“:

Facebook Infografik
Infografik: Änderungen an Facebook Insights

Und wer jetzt noch nicht genug hat von Facebook Infografiken kann hier seinen Durst weiter stillen:

Sammlung: 40 Facebook Infografiken
Facebook Infografiken: Bilder SEO, Beispiele, Benotung
Facebook: Infografik und demographische Daten – Stand Oktober 2011

  • Artikel teilen:

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Tobias Scheible arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Dort ist er als Autor und e-Tutor im Masterstudiengang Digitale Forensik tĂ€tig und leite im Bachelorstudiengang IT Security Praktika rund um das Thema Informationssicherheit. DarĂŒber hinaus ist er Mitinitiator des Kompetenzzentrums Cyber Security Lab, welches Forschungsprojekte auf dem Gebiet der IT-Sicherheit koordiniert. ZusĂ€tzlich hĂ€lt er VortrĂ€ge und Workshops zu aktuellen Themen der IT-Sicherheit.

Alle Blog-Artikel Website Facebook Twitter Xing

Kommentare

Michelle

Fand ja die Facebook Failure Liste sehr interessant. Einiges kennt man ja, manch anderes hat man schon lang wieder vergessen – Facebook Messages z.B.

Aber gut, das ist ja nun nichts, was sich auf FB allein bezieht. Kommt halt nicht alles gut an.

Hildegard

Super Grafiken, danke! Ich bin mir jedoch auch unschlĂŒssig, ob es ein Flop oder auch nicht wird. Man sollte beachten, dass Facebook sehr viele Nutzer etc. hat, aber Google lauert schon!

E. Binzen

Ich persönlich finde es eigentlich schade, dass Facebook so viele Benutzer hat, bzw. das es so einen Einfluss gewonnen hat. Schließlich scheinen die ja nicht wirklich offen zu sein. Vorallem, dass die „GefĂ€llt mir“ Buttons sogar diejenigen, die nicht auf Facebook registriert sind, speichert, finde ich beunruhigend.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwĂŒnscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine GefĂ€hrdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation fĂŒr alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu mĂŒssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natĂŒrlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

nach oben