Tobias Scheible

Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel aus dem Jahr: 2017

Beispiele zur Deanonymisierung

Forschung

18.09.2017

Deanonymisierung – Beispiele aus der Forschung

Verschiedene Forscherinnen und Forscher beschäftigen sich mit der Frage, wie verschiedene Daten korreliert werden können, um eine eindeutige Zuordnung zu erzielen. Darunter gibt es einige Projekte, die beispielhaft aufzeigen, wie eine Deanonymisierung durchgeführt werden kann. Dies gibt einen Einblick, welche Techniken zur Aufhebung der Anonymisierung möglich sind, und welche Szenarien bereits stattgefunden haben.

Pseudonymisierung, Anonymisierung und Deanonymisierung

Forschung

08.09.2017

Pseudonymisierung, Anonymisierung und Deanonymisierung

Um personenbezogene Daten weiter verarbeiten zu können, werden Daten zur Feststellung der Identität unkenntlich gemacht – entweder durch Pseudonymisierung oder Anonymisierung. Der Versuch, diese Daten wieder einer bestimmten Person zuzuordnen, wird Deanonymisierung genannt.

Vortrag „Deanonymisierung - Grenzen und Möglichkeiten“

Aktuelles

05.09.2017

Internet Security Days 2017: Vortrag

Bei den Internet Security Days 2017 treffen sich am 28. & 29. September in Köln zum mittlerweile siebten Mal Experten für Internetsicherheit, um sich tiefgreifend über neue Entwicklungen zu informieren und auszutauschen. Und ich bin mit einem Vortrag zum Thema „Deanonymisierung - Grenzen und Möglichkeiten“ mit dabei.

Vortrag „Deanonymisierung - Grenzen und Möglichkeiten“,

Forschung

01.09.2017

Artikelserie „Deanonymisierung“

Als Vorbereitung auf meinen Vortrag „Deanonymisierung - Grenzen und Möglichkeiten“, den ich auf der Konferenz „Internet Security Days 2017“ am 28. September halten werde, schreibe ich diese Artikelserie.

it-sa 2017 – Messe für IT-Sicherheit

Lehre

20.08.2017

it-sa 2017 – IT-Security-Messe und Kongress

Wie jedes Jahr steht die it-sa im Oktober in Nürnberg wieder an. Sie ist die größte deutschsprachige IT-Security Messe und gleichzeitig ein wichtiger Kongress. Durch die Fokussierung auf dieses spezifische Fachthema, treffen sich hier viele Bekannte aus dem Bereich IT-Sicherheit. Ich werde auch wieder alle drei Tage auf dem Stand der Hochschule Albstadt-Sigmaringen mit dabei sein.

Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Lehre

05.08.2017

Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Neben den technischen Aspekten der IT interessieren mich vor allem auch der Faktor Mensch und das Thema Usability. Dadurch ist für mich das Thema didaktisch gestützte Wissensvermittlung in den Fokus gerückt. Nach zahlreichen GHD-Kursen habe ich nun das Zertifikat für Hochschuldidaktik vom Land Baden-Württemberg erhalten.

Studierende des Fernstudiengangs Digitale Forensik

Lehre

04.08.2017

Digitale Forensik zum achten Mal gestartet

Bereits zum achten Mal starteten am vergangenen Wochenende 29 Studierende den berufsbegleitenden Masterstudiengang Digitale Forensik der Hochschule Albstadt-Sigmaringen. Sie werden in sieben Semestern zu Ermittlern in Sachen Cyber-Kriminalität ausgebildet.

Cyber Security Workshop - Gymnasium Balingen

Workshops

24.07.2017

[Workshop] Anonym im Netz

Anhand mehrerer Live-Hackings demonstrierte ich den Schülern, wie einfach Systeme angegriffen werden können, wenn keine Schutzmaßnahmen ergriffen werden. Dies sollte zeigen, wie schnell und unauffällig es Kriminellen gelingt, andere Systeme zu hacken. Anschließend konnten die Schüler mit verschiedenen Tools überprüfen, ob sie selbst von einem Hack bereits betroffen waren. Schnell wurden auch die Mail-Adressen von […]

Ubuntu Server – Autoupdate-Funktion

Tutorials

16.07.2017

Ubuntu Server – Autoupdate-Funktion nachinstallieren

Wie bei jedem System sollte auch die Serveredition von Ubuntu regelmäßig aktualisiert werden. Hierbei hilft die automatische Aktualisierung unkompliziert weiter. Bei der Installation kann diese direkt konfiguriert werden. Jedoch ist es auch ohne Probleme möglich die Funktion nachträglich zu installieren bzw. zu aktivieren.

Cyber Security Vortrag - Social Engineering

Vorträge

11.07.2017

Fake News & Social Engineering

Sigmaringen statt, diesmal im Alten Schlachthof. Der Abend stand unter dem Motto „Ich glaube nichts mehr“, und ich wurde eingeladen, einen Impulsvortrag zum Thema „Fake News & Social Engineering“ zu halten.

Weitere Artikel
nach oben