Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent
GPS Positions-Tracker mit Magnethalter

GPS Positions-Tracker

Um die Positionen eines Gegenstandes oder einer Person zu ermitteln, können Positions-Tracker verwendet werden. Hierbei wird per GPS eine Ortung durchgeführt und per Mobilfunk die Position an einen Empfänger übermittelt.

Mittwoch, 18. September 2019
0 Kommentare

Positions-Tracker haben eine integrierte Positionsbestimmung, meist per GPS. Dabei gibt es zwei Varianten: Offline und Online. Die Offline-Variante speichert nach Aktivierung den Verlauf der Position lokal auf einer Speicherkarte. An einem Rechner können dann die Bewegungen auf einer Karte angezeigt werden. Bei der Online Variante ist zusätzlich ein GSM-Modem integriert. Dadurch kann das Gerät kontinuierlich seinen Standort melden oder einen Alarm geben, wenn eine vorab definierte Zone verlassen wird.

Beispielgerät

GPS Positions-Tracker mit Magnet
GPS Positions-Tracker mit Mobilfunk
GPS Positions-Tracker mit Magnet GPS Positions-Tracker mit Übermittlung per Mobilfunk
Kimfly

Beispielhaft schauen wir uns die Mini-Spionagekamera von Kimfly an. Sie besitzt ein rechteckiges Kunststoffgehäuse (4 cm x 2,3 cm x 1,7 cm) und wiegt nur 25 g. Integriert ist ein 3,7 V Li-Ion-Akku mit einer Kapazität von 600 mAh, welcher eine Standby-Zeit von 12 Tagen und einen Betrieb von 4-6 Tagen ermöglicht.

Es gibt einen Schalter zum Aktivieren des Gerätes, gleichzeitig kann dieser genutzt werden, um eine SOS-Funktion zu realisieren. Per SIM-Karte erfolgt die Kommunikation nach außen und es gibt zwei Möglichkeiten, den Standort abzufragen. Es kann einfach eine SMS an die Nummer geschickt werden, dann schickt das Gerät als Antwort eine SMS an die hinterlegte Nummer des Administrators mit einem Link zur aktuellen Position. Dieser Link führt zur Kartenanwendung von Baidu, es kann aber auch zu Google Maps gewechselt werden. Bei der zweiten Option wird die App „GPS365“ (Android/IOS) verwendet. Sie wird mit dem GPS-Tracker verknüpft, indem der Barcode auf der Seite des Gehäuses gescannt wird. Danach kann dann in der App der Standort live verfolgt werden.

Spionage Gadgets Artikelserie

Dieser Artikel ist Teil der Artikelserie Spionage Gadgets, die dem Themenschwerpunkt Hacking Hardware angehört. In dieser Artikelserie beschreibe ich verschiedene Arten von Spionage Hardware, damit diese erkannt und effektive Gegenmaßnahmen getroffen werden können.

Über Tobias Scheible

Tobias Scheible

Hallo, mein Name ist Tobias Scheible. Ich bin begeisterter Informatiker und Sicherheitsforscher mit den Schwerpunkten Cyber Security und IT-Forensik. Mein Wissen teile ich gerne anhand von Fachartikeln hier in meinem Blog. Als Referent halte ich Vorträge und Workshops für Verbände und Unternehmen u. a. auch offene Veranstaltungen für den VDI und die IHK.

Kommentare

Es wurde noch kein Kommentar abgegeben.

Schreibe einen Kommentar!

Hilfe zum Kommentieren

Um kommentieren zu können, geben sie bitte mindestens ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an. Bitte nutzen Sie die Kommentarfunktion nicht dazu, andere zu beleidigen oder Spam zu verbreiten. Trolle und Spammer sind hier unerwünscht! Unangemessene Kommentare, die zum Beispiel gegen geltendes Recht verstoßen oder eine Gefährdung anderer Besucher darstellen, werden gelöscht oder angepasst.

Name: Ihr Name, der oberhalb des Kommentars steht, gerne auch Ihren echten Namen, das erleichtert die Kommunikation für alle. Sollte ein Spam-Keyword als Name verwendet werden, kann dieses entfernt oder korrigiert werden.

E-Mail: Ihre E-Mail Adresse dient zur Identifizierung weiterer Kommentare und sie haben die Möglichkeit, ein Avatar-Bild zu verwenden. Dazu müssen Sie mit Ihrer E-Mail Adresse bei Gravatar angemeldet sein. Die E-Mail Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht und nicht weitergegeben.

Website: Hier können Sie ihren eigenen Blog bzw. ihre eigene Website eintragen, dadurch wird Ihr Name und Ihr Avatar-Bild verlinkt. Werden rein kommerzielle Angebote offensichtlich beworben, setze ich den Link auf nofollow und unangemessene werden einfach entfernt.

Erlaubte HTML-Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong> <hr> <big> <small> <sub> <sup> <u>

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Mit dem Absenden anerkennen Sie die Datenschutzerklärung des Blogs.