Tobias Scheible Cyber Security & IT-Forensik Dozent

Alle Artikel aus dem Jahr: 2017

Feuerwerk in Balingen an Silvester

Aktuelles

31.12.2017

Ich wünsche euch ein gutes neues Jahr

An dieser Stelle möchte ich mich bei euch für euer Interesse an meinem Blog bedanken. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und einen super Start in das Jahr 2018. 2017 war ein spannendes Jahr und meist viel besser als allgemeinen wahrgenommen. Daher habe ich ein paar positive Jahresrückblicke zusammengesucht.

Besser Programmieren mit CSS-Selektoren

Web Development

03.12.2017

Besserer CSS-Code mit wirkungsvollen Selektoren

Mit CSS-Selektoren können einzelne Elemente oder eine Gruppe von HTML-Elementen angesprochen werden. Neben den üblichen Selektoren – wie z.B. Tag-Name, Klasse oder ID – existieren noch weitere effiziente Selektoren. Wer nativ JavaScript programmiert, kann diese Selektoren auch einsetzen, um effektiv Elemente anzusprechen. In diesem Artikel stelle ich fünf eher unbekannte, aber mächtige CSS-Selektoren vor.

Absolventen des Masterstudiengangs Digitale Forensik

Lehre

19.11.2017

Absolventenfeier des Studiengangs Digitale Forensik

Zum zweiten Mal fand eine Abschlussfeier des seit 2010 angebotenen berufsbegleitenden Masterstudiengangs Digitale Forensik statt. Die Studierenden freuten sich sehr, sich wieder zu sehen, und es war interessant mitzubekommen, wie sich das Studium positiv auf das Leben der Teilnehmer ausgewirkt hat.

Energieagentur Zollernalb - Responsive Design

Projekte

06.11.2017

Neue Website der Energieagentur Zollernalb

Für die Energieagentur des Zollernalbkreises programmierte ich eine neue Website, mit der das neue Corporate Design einführt wurde. Hauptherausforderung in der visuellen Kommunikation war, den Spagat zwischen den Erwartungen einer halbstaatlichen Einrichtung und unkomplizierter Bürgernähe zu realisieren.

Aktuelle Forschung zur Prävention von Cyber-Attacken

Vorträge, Cyber Security

18.10.2017

[Vortrag] Sicherheitslücken von morgen

Der BioLAGO e.V., ein Netzwerk für Life Sciences in der Vierländerregion Bodensee, lud mich ein, über die zukünftige Cybercrime-Entwicklung zu referieren. Die Veranstaltung fand im Rahmen der BioLAGO Academy: „IT-Security – Wie Sie sich jetzt schützen müssen“ statt. Wie versprochen, gibt es hier wieder den kompletten Vortrag.

Moderne Didatik in der Hochschule

Workshops

13.10.2017

[Workshop] Smart Teaching Tools

Effektive Didaktik ist für mich der Schlüssel zu guter Lehre. Neben der Teilnahme an Veranstaltungen rund um die Didaktik, gebe ich Bekannten und Kollegen immer wieder Tipps zur effektiven Nutzung von Rechnern und Tools in der Lehre. Daraus ist die Idee entstanden, den Workshop Smart Teaching Tools selbst anzubieten.

Karriere durch wissenschaftliche Weiterbildung

Forschung

01.10.2017

[Artikel] Berufsbegleitende Fernstudiengänge

Im aktuellen Magazin - Oktober 2017 - ist mein Artikel „Karriere durch wissenschaftliche Weiterbildung“ erschienen. Darin beschreibe ich verschiedene Arten von Weiterbildungsmöglichkeiten und die anbieterneutrale und wissenschaftlich fundierte Vermittlung von Wissen an staatlichen Hochschulen.

Vortrag: Deanonymisierung – Grenzen und Möglichkeiten

Vorträge

28.09.2017

[Vortrag] Deanonymisierung – Grenzen und Möglichkeiten

Auf der Konferenz Internet Security Days in Brühl hielt ich einen Vortrag zum Thema Deanonymisierung. Darin gab ich einen Überblick über das Themenfeld und beschrieb Gründe, warum Deanonymisierung eingesetzt wird. Anhand von Beispielen demonstrierte ich, wie vermeintlich anonymisierte Daten durch die Kombination aus verschiedenen Quellen wieder aggregiert werden können. Wie versprochen, gibt es hier wieder den kompletten Vortrag.

Deanonymisierung von anonymen Websites

Forschung

26.09.2017

Deanonymisierung – Projekt Website Profiling

Website Profiling kann eingesetzt werden, um vermeintlich anonyme Websites einem Betreiber bzw. Entwickler zuzuordnen. Dazu werden die relevanten Merkmale einer Website extrahiert und ein eindeutiges Profil erzeugt. Dieses Profil kann daraufhin mit anderen Seiten verglichen werden und so eine Zuordnung erfolgen.

Deanonymisierung im Tor-Netzwerk

Forschung

22.09.2017

Deanonymisierung – Einsatzszenarien im Darknet

Das Darknet im Tor-Netzwerk polarisiert und steht häufig im Fokus der medialen Berichterstattung über Cyberkriminelle. Mit diesem speziellen Netzwerk kann eine anonymere Nutzung des Internets erfolgen, allerdings existieren auch hier verschiedene Möglichkeiten zur Deanonymisierung. Besonders Ermittlungsbehörden haben hier häufig großes Interesse, Maßnahmen zur Deanonymisierung durchzuführen.

Weitere Artikel